Programm DKM Streaming-Days

Donnerstag, 10.02.2022
Streaming-Day
Der neue PHV-Tarif der Haftpflichtkasse
Donnerstag, 09:00 - 09:30 Uhr
Nein
Referentin: Michéle Blaß, Key Account Managerin, Die Haftpflichtkasse VVaG
Nein
Referent: Timm Ahrend, Digitaler Maklerbetreuer, Die Haftpflichtkasse VVaG
Jochen Leiber
Moderation: Jochen Leiber, Prokurist, bbg Betriebsberatungs GmbH
Zielgruppe
unabhängige Versicherungsvermittler mit Wissen aus dem Bereich Kompositversicherungen
Lernziele
Passende Angebote für die Kunden erstellen; Die einzelnen Produkte und Bausteine auf den Bedarf des Kunden anwenden unter Berücksichtigung prämienrelevanter Nachlässe und den passenden Versicherungsschutz finden.
Inhalt
Leistungsumfang des neuen PHV Tarifs der Haftpflichtkasse kennenlernen. Worauf kommt es bei der Beratung an? Was ist besonders wichtig bei der Bedarfsanalyse?
Methoden
Vortrag und anschließende Fragerunde
Dauer
30 Minuten
Streaming-Day
Erfolgsfaktor Bestand Veredeln | Verrenten | Verkaufen
Donnerstag, 11:00 - 11:30 Uhr
Rolf Schünemann
Begrüßung: Rolf Schünemann, Vorstandsvorsitzender, BCA AG
Peter Gögler
Referent: Peter Gögler, Vorstandsbeauftragter, BCA AG
Jochen Leiber
Moderation: Jochen Leiber, Prokurist, bbg Betriebsberatungs GmbH
Zielgruppe
Unabhängige Finanz- und Versicherungsvermittler
Lernziele
Kenntnisse zur Wertsteigerung des eigenen Versicherungs- und Investmentbestands, den Umgang mit den Tools zur Umsetzung der Wertsteigerung und Lebenslange Maklerrente als Alternative zum Bestandsverkauf
Inhalt
Möglichkeiten zur Wertsteigerung des eigenen Versicherungs- und Investmentbestands Tools zur Umsetzung der Wertsteigerung Lebenslange Maklerrente als Alternative zum Bestandsverkauf
Methoden
Präsentation und Diskussion
Dauer
30 Minuten
Streaming-Day
Wissenswertes zum Jahreswechsel - die IKK classic macht Sie fit für 2022
Donnerstag, 12:00 - 12:30 Uhr
Nein
Referent: Siegfried Isenberg, Leiter Bereich Vertriebspartner, IKK classic
Nein
Referentin: Lena König, Fachberaterin Bereich Vertriebspartner, IKK classic
Jochen Leiber
Moderation: Jochen Leiber, Prokurist, bbg Betriebsberatungs GmbH
Zielgruppe
Versicherungsmakler, Versicherungsvertreter mit Erlaubnis, Versicherungsberater, Versicherungsvermittler, gebundener Versicherungsvertreter und Annexvermittler nach §34d Abs. 1-4 bzw. 9 GewO
Lernziele
Finanzentwicklung mit Auswirkungen auf die Beitragssätze in der Pflegeversicherung sowie die Anpassungen im Leistungs- und Vertragsrecht kennen. Zeitgrenzen der kurzfristigen Beschäftigungen unterscheiden und lernt die Änderungen im Meldeverfahren kennen. Die Änderungen im elektronischen Meldeverfahren kennen. Einführung der elektronischen Arbeitsunfähigkeits-bescheinigung informiert. Reform Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz Entwicklung des gesetzlichen Mindestlohnes
Inhalt
Sozialversicherung Reform Pflegeversicherung Kurzfristige Beschäftigungen Elektronischer Datenaustausch Elektronische Arbeitsunfähigkeits-bescheinigung Arbeitgeberzuschuss zur bAV Reform Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz Gesetzlicher Mindestlohn Rechengrößen, Grenzwerte und Zusatzbeitrag
Dauer
30 Minuten
Streaming-Day
ARAG Kranken: Starker Partner mit hoher Beitragsstabilität in modernen PKV- und Stationär-Tarifen
Donnerstag, 13:00 - 13:30 Uhr
Nein
Referent: Tobias Tamm, Key Account Manager ARAG Partnervertrieb, ARAG SE
Nein
Referentin: Carina Hindinger, Produktentwicklung KV, ARAG Krankenversicherungs-AG
Sebastian Linne
Referent: Sebastian Linne, Produkt- und Partnermanagement KV, ARAG Krankenversicherungs-AG
Jochen Leiber
Moderation: Jochen Leiber, Prokurist, bbg Betriebsberatungs GmbH
Zielgruppe
Unabhängige Vermittler
Lernziele
Kenntnisse der Leistungen der ARAG Kranken Tarife MedExtra, MedBest und MedKlinik. Kennenlernen einer passgenauen Absicherung. Kenntnisse über Vorteile der familiennahen Leistungen.
Inhalt
• Unternehmenskennzahlen ARAG Kranken und Beitragsstabiltät • Moderne private Krankenvollversicherungstarife MedExtra und MedBest mit starken Leistungen • First Class mit den neuen Stationär-Zusatztarifen MedKlinik • Familiennahe Leistungen im Tarifportfolio der ARAG Kranken
Methoden
Online-Vortrag mit Präsentation
Dauer
30 Minuten
Streaming-Day
Die Kleinflotte der Lippische Landesbrandversicherung AG
Donnerstag, 14:00 - 14:30 Uhr
Nein
Referent: Kevin Pietsch, Maklerbetreuer, Lippische Landesbrandversicherung AG
Jochen Leiber
Moderation: Jochen Leiber, Prokurist, bbg Betriebsberatungs GmbH
Zielgruppe
Unabhängige Versicherungsvermittler
Lernziele
Kennenlernen der Grundlagen der Kleinflotte. Richtige Anwendung des Anfragetools. Aufzeigen der Besonderheiten der Kleinflotte.
Inhalt
Vorstellung der Kleinflotte (Von der Anfrage bis zur Policierung | Leistungsdetails | Einschlüsse | Deckungsvarianten
Methoden
Vortrag mit Präsentation und Diskussion
Dauer
30 Minuten