Programm DKM Streaming-Days

Donnerstag, 11.11.2021
Streaming-Day
Die Unfall-Pflegerente der InterRisk - denn es kann Jeden treffen!
Donnerstag, 09:00 - 09:30 Uhr
Michael Siering
Referent: Michael Siering, Vertriebsbereichsleiter, InterRisk Versicherungs-AG
Zielgruppe
Unabhängige Versicherungsvermittler mit Wissen zur Unfallversicherung
Lernziele
Kennenlernen von neuen Beratungsansätzen in der Unfallversicherung
Inhalt
Leistungsumfang der Unfall-Pflegerente und Assistance-Leistungen
Methoden
Vortrag mit Präsentation
Dauer
30 Minuten
Streaming-Day
Gründe, warum Voll-KV und Beihilfe bei uns boomen!
Donnerstag, 10:00 - 10:30 Uhr
Jürgen Matterne
Referent: Jürgen Matterne, Account Manager Baden-Württemberg, Versicherungskammer Maklermanagement Kranken GmbH
Michael Stock
Referent: Michael Stock, Account Manager Hessen, Versicherungskammer Maklermanagement Kranken GmbH
Zielgruppe
Versicherungsmakler und Mehrfachagenten
Lernziele
Kenntnisse der Kriterien für einen Qualitätsverkauf in der Krankenvoll- und Restkostenversicherung. Kennenlernen von entsprechenden Werkzeugen und unserem Produktportfolio an Krankenvoll- und Restkostenversicherung.
Inhalt
Gründe für einen Qualitätsverkauf in der Krankenvoll- und Restkostenversicherung. Präsentation von passenden Werkzeugen und unserem Produktportfolio in der Krankenvoll- und Restkostenversicherung.
Methoden
Vortrag mit Präsentation und anschließender Diskussion
Dauer
30 Minuten
Streaming-Day
Swiss Life Investo „2.0“ – weiter mit Vollgas in eine selbstbestimmte Zukunft
Donnerstag, 11:00 - 11:30 Uhr
Steffen Hammer
Referent: Steffen Hammer, Manager Marktbearbeitung, Swiss Life AG Niederlassung für Deutschland
Zielgruppe
Unabhängige Vermittlerinnen und Vermittler, Maklerinnen und Makler, Mehrfachagentinnen und Mehrfachagenten und alle, die sich für flexible und transparente Vorsorge interessieren
Lernziele
Kenntnisse über die derzeitigen Hauptargumente auf Tarifebene, den jeweiligen Einsatz der zur Verfügung stehenden Tarifvarianten, die zur Verfügung stehende Fondsauswahl und deren Selektions- und Einsatzmöglichkeiten auch vor dem Hintergrund nutzbarere digitaler Tools.
Inhalt
Darstellung und Erörterung der aktuellen Tarifänderungen und -neuerungen im Bereich des Tarifs „Swiss Life Investo“ vor dem Hintergrund des individuellen Kundennutzens unter anderem mit den Schwerpunkten auf optimierte Zuzahlungen bzw. Entnahmen, auf erweiterte Parallelinvestitionen, und auf garantierte Rechnungsgrundlagen.
Methoden
Powerpoint-Präsentation
Dauer
30 Minuten
Streaming-Day
Besser, einfacher, flexibler – Der neue Privatschutz
Donnerstag, 13:00 - 13:30 Uhr
Dr. Kerstin Reinisch
Referent: Dr. Kerstin Reinisch, Fachbereichsleitung Privat Sach/Haft und Chief Product Owner Privatschutz, Allianz Versicherungs-AG
Zielgruppe
Makler und Mehrfirmenvertreter Privatkunden betreuen.
Lernziele
Vermittler kennen die Gründe warum der neue Privatschutz entwickelt wurde, kennen die wesentlichen Highlights des Versicherungsumfangs und wie der neue Privatschutz von Vermittlern und Ratingagenturen bewertet wird.
Inhalt
Was macht den neuen Allianz Privatschutz besser als das bisherige Produkt? Für welche Kunden eignet sich der neue Privatschutz? Wie kann der neue Privatschutz abgeschlossen werden?
Methoden
Vortrag mit Diskussion
Dauer
30 Minuten
Streaming-Day
Für Ihre anspruchsvollen Firmenkunden, unsere innovativen Branchenlösungen in Komposit.
Donnerstag, 14:00 - 14:30 Uhr
Stefanie Fakesch
Referentin: Stefanie Fakesch, Produktmanagerin Haftpflichtversicherung, Württembergische Versicherung AG
Jürgen Müller
Referent: Jürgen Müller, Produktmanager Sachversicherung, Württembergische Versicherung AG
Zielgruppe
- unabhängige Versicherungsvermittler - Versicherungsvermittler und Vertreter von Versicherungsgesellschaften
Lernziele
- Kennenlernen des Produktaufbaus und der Highlights der Firmen-Police - Kennenlernen der Highlights der Zusatzoption SachPlus - Kennenlernen der Zielgruppen-Strategie - Kennenlernen der wesentlichen Inhalte der Top-Zielgruppen
Inhalt
- Produktaufbau und Highlights der Firmen-Police der Württembergischen - Highlights der Zusatzoption SachPlus - Vorstellung der Zielgruppen-Strategie der Württembergischen - Vorstellung der kürzlich aktualisierten Top-Zielgruppen
Methoden
Vortrag mit Präsentation
Dauer
30 Minuten